Im Angebot

Lactobact PREMIUM

Sonderpreis

Normaler Preis €14,97
(€3.326,67 / 1 kg)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Größe

Lieferzeit 1-3 Werktage

 Übersteht den Magen - besiedelt den Darm

9 biologisch aktive Bakterienstämme in hochkonzentrierter Form
Mit Zink zur Unterstützung des Immunsystems
Nur 2 Kapseln täglich


Kapsel kann bei Schluckbeschwerden geöffnet werden Für Schwangere und Stillende geeignet •
Ab 8 Jahren geeignet Entwickelt unter wissenschaftlicher Kontrolle


Verdauungsbeschwerden ( Quelle: Nachlesen)
Reizdarm (
Quelle: Nachlesen)
Asthma (Quelle: Nachlesen)
Allergien & Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Quelle: Nachlesen)
Hauterkrankungen (Quelle: Nachlesen)

Regeneration nach Antibiotikagabe (Quelle: Nachlesen)

9 wertvolle Bakterienstämme und Zink.

Das biologisch aktive Präparat Lactobact PREMIUM in Kapselform enthält 9 mikroverkapselte Bakterienstämme und Zink zur Unterstützung des Immunsystems.

Es ist speziell auf die Darmmikrobiota heranwachsender und erwachsener Personen angepasst. Die 9 ausgewählten biologisch aktiven Bakterienstämme unterstützen das physiologische Gleichgewicht der Darmmikroorganismen. Die Darmwände werden gestärkt und schützen so vor Pathogenen und Allergenen. Zink ist ein bedeutsames Spurenelement, welches im engen Kontakt zu unserem Immunsystem steht. Es übernimmt verschiedenste Aufgaben u.a. bildet Zink Abwehrzellen gegen Krankheitserreger.

Lactobact PREMIUM eignet sich optimal zur Vorbeugung und Therapie klassischer Verdauungsbeschwerden, des Reizdarmsyndroms und von Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Glutenfrei, Hefefrei,Laktosefrei,ohne gentechnik, vegan

Zink

Zink trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
Zink trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
Zink hat eine Funktion bei der Zellteilung
Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei.
Zink trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
Zink trägt zur Erhaltung normaler Haare bei
Zink trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei
Zink trägt zur Erhaltung normaler Haut bei
Zink trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei
Zink trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei
Zink trägt zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei
Zink trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei
Zink trägt zu einer normalen DNA-Synthese bei
Zink trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion bei
Zink trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei
Zink trägt zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel bei
Zink trägt zu einem normalen Vitamin-A-Stoffwechsel bei
Zink trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei

Makronährstoffe: Was ist das?

Bifidobacterium bifidum

Bifidobacterium bifidum ist hauptsächlich im Darm zu finden. Positive Eigenschaften sind die Produktion von Vitaminen und die Bildung kurzkettiger Fettsäuren. Außerdem sorgt es im Darm für ein saures Milieu, welches die Lebensbedingungen für pathogene (krankmachende) Mikroorganismen verschlechtert.

Quelle: A. Rivière et al., 2016: Bifidobacteria and Butyrate-Producing Colon Bacteria: Importance and Strategies for Their Stimulation in the Human Gut; online unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4923077/

Bifidobacterium breve

Bifidobacterium breve ist hauptsächlich im Darm zu finden. Positive Eigenschaften sind die Produktion von Vitaminen und die Bildung kurzkettiger Fettsäuren. Bifidobacterium breve wird häufig zur Unterstützung bei Allergien eingesetzt.

Quelle: N. Bozzi Cionci et al., 2018: Therapeutic Microbiology: The Role of Bifidobacterium breve as Food Supplement for the Prevention/Treatment of Paediatric Diseases; online unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6265827/

Bifidobacterium lactis

Verbessert die Barriere der Schleimhäute und verringert die Durchlässigkeit und hat entzündungshemmende Eigenschaften.

Quelle: J. Hrdy et al., 2020: Lactobacillus reuteri 5454 and Bifidobacterium animalis ssp. lactis 5764 improve colitis while differentially impacting dendritic cells maturation and antimicrobial responses; online unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7093418/

Bifidobacterium longum

Bifidobacterium longum ist hauptsächlich im Darm zu finden. Wichtige Eigenschaften sind die entzündungshemmende Wirkung und die Bildung kurzkettiger Fettsäuren. Außerdem sorgt es im Darm für ein saures Milieu, welches die Lebensbedingungen für pathogene (krankmachende) Mikroorganismen verschlechtert. Bifidobacterium longum wird häufig zur Unterstützung bei Allergien eingesetzt.

Quelle: S. Arboleya et al., 2016: Gut Bifidobacteria Populations in Human Health and Aging; online unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4990546/

Lactobacillus casei

Bestandteil der Immunstimulation. Häufiger Einsatz bei Antibiotika-assoziierter Diarrhoe.

Quelle: J.Cai, 2018: Comparative efficacy and tolerability of probiotics for antibiotic-associated diarrhea: Systematic review with network meta-analysis; online unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5833232/

Lactobacillus paracasei

Spezielle Abwehr von dem u.a. krankmachendem Keim Staphyloccocus aureus. Hat positive Auswirkungen auf die Darmschleimhaut und wirkt entzündungshemmend.

Quelle: W. Kim et al., 2019: Administration of Lactobacillus paracasei strains improves immunmodulation and changes the composition of gut microbiota leading to improvement of colitis in mice; online unter: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S1756464618306121?via%3Dihub

Lactobacillus plantarum

Positive Wirkung auf die Darmschleimhaut und auf das Immunsystem.

Quelle: B. Foligne e al., 2007: Correlation between in vitro and in vivo immunomodulatory properties of lactic acid bacteria; online unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4065951/

Lactobacillus rhamnosus

Wachstumsfördernde Effekte auf die Darmzellen. Zudem hat es eine immunstimulierende Wirkung auf den Körper.

Quellen: Y. Kun Lee, 2009: Handbook of probiotics and prebiotics; online unter: https://books.google.de/books?hl=de&lr=&id=ohZtUQZ4uHwC&oi=fnd&pg=PR5&dq=lactobacillus+rhamnosus+hn001+and+bifidobacterium+lactis+handbook+of+probiotics+and+prebiotics&ots=aIYtb0qsH0&sig=OT0x0ytenNNfXzscTW8FMOBbtJQ#v=onepage&q=immun%20system&f=false

Streptococcus thermophilus

Schützt u. a. die Darmzellen durch die antibakteriellen Eigenschaften gegenüber krankmachenden Darmerregern.

Quelle: R. Iyer et al., 2010: Streptococcus thermophilus strains: Multifunctional lactic acid bacteria; online unter: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0958694609002106

2 Kapseln täglich

Durch unsere besondere Schutztechnologie kann die Kapsel ohne Wirkverlust, unabhängig von der Tageszeit und der Mahlzeit eingenommen werden.
 
Anwendungshinweis: 
Die Einnahme sollte mit ausreichend Flüssigkeit erfolgen.

Die enthaltene Trocknungskapsel ist nicht für den Verzehr geeignet.
 
Aufbewahrung: 
Gut verschlossen und trocken lagern. Das Produkt muss nicht in den Kühlschrank!
 
Wichtige Hinweise: 
Das Produkt sollte stets außerhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lactobact PREMIUM ist an die erwachsene Darmmikrobiota (Darmflora) angepasst.

Für Säuglinge und Kinder haben wir ein speziell entwickeltes Sortiment.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Kommen die Bakterien auch wirklich im Darm an?

Aufgrund unserer innovativen Mikroverkapselung sind die biologisch aktiven Bakterienkulturen bestmöglich vor Magen- und Gallensäure geschützt. So gewährleisten wir, dass der Großteil der Bakterien im Wirkort Darm ankommt.

Kann ich die Kapsel auch öffnen, wenn ich diese nicht schlucken kann?

Ja, das können Sie ohne Bedenken. Bitte beachten Sie aber, dass das Präparat nicht gekocht wird.

Als Alternative bieten wir auch unsere praktische Kautablette Lactobact DARM DROPS an. Diese enthalten die selben Bakterienstämme, aber andere Vitamine.

Ich bin schon über 60 Jahre, kann ich das Lactobact PREMIUM trotzdem nehmen?

Die Einnahme bietet sich ebenfalls für Personen über 60 Jahre an. Als Alternative empfehlen wir auch Lactobact 60plus.

Produktrezensionen

Warum biologisch aktive Bakterienstämme?


Unser Lactobact PREMIUM enthält 9 biologisch aktive Bakterienstämme und Zink. Billionen von Bakterien besiedeln unseren Darm. Diese Bakterien tragen zur Förderung einer ausgewogenen Darmmikrobiota (Darmflora) bei. Die Darmmikrobiota unterstützt den Körper bei der Abwehr unerwünschter Keime. Durch das intakte Darmmikrobiom wird verhindert, dass Allergene und Krankheitserreger über die Darmwand in das Blut gelangen. Ein gesunder Darm eignet sich optimal zur Vorbeugung klassischer Verdauungsbeschwerden, des Reizdarm-Syndroms, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Asthma und Hauterkrankungen.

Das enthaltene Zink ist besonders wichtig für unser Immunsystem. Es unterstützt Entwicklungs- und Regenerationsprozesse im Körper. Zudem gehört Zink zu unserem antioxidativen Schutzsystem.

Die biologisch aktiven Mikroorganismen in Lactobact PREMIUM sind durch einen pflanzlichen Überzug, die sogenannte Mikroverkapselung, auf mikroskopischer Ebene vor schädlicher Magensäure geschützt, sodass sie im Dünndarm pH-Wertabhängig ihre optimale Wirkung entfalten können.

In der praktischen Kapselform ist es einfach einzunehmen. Personen, die Probleme beim Schlucken der Kapseln haben, können die Kapsel öffnen, den Kapselinhalt in Flüssigkeit einrühren und verzehren.

Um bessere Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir zuvor eine Darmreinigung durchzuführen.

 

Reizdarm

Reizdarm:

Das Reizdarmsyndrom ist eine funktionelle Erkrankung, geprägt von chronischen, unspezifischen Symptomen. Diese können Bauchschmerzen, Bauchkrämpfe, Verstopfung, Durchfälle oder Blähungen sein.
Mehr Lesen
Funktionell bedeutet, dass keine pathologischen oder biochemischen Veränderungen (Krebserkrankungen, akute oder chronische Entzündungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten) des gastroenterologischen Traktes vorliegen. Die genauen Ursachen für das Entstehen eines Reizdarmsyndroms sind unbekannt. Diskutiert werden allerdings Zusammenhänge mit einer genetischen Vorbelastung, einem Ungleichgewicht der Darmbakterien oder einer vorausgehenden Entzündung. Lactobact PREMIUM kann eine Symbiose der Darmbakterien herstellen und entzündungshemmende Prozesse im Darm fördern.
Verdauungsbeschwerden

Verdauungsbeschwerden:

An Verdauungsbeschwerden, wie Blähungen, Krämpfen, Durchfällen oder Verstopfung leiden zahlreiche Personen. Hintergrund ist häufig eine unausgeglichene Darmmikrobiota.

Mehr Lesen
Diese besteht aus einer Vielzahl von Bakterienstämmen. Lactobacillen und Bifidobacterien sind u.a. wichtige Vertreter und gehören zu den „guten“ Darmbakterien. Verschiedene Stämme der Lactobacillen und der Bifidobacterien sind in Lactobact PREMIUM enthalten. Die Darmwände werden gestärkt, somit ist es schwieriger für Allergene und Pathogene in den Darm einzudringen und u.a. die obigen genannten Beschwerden auszulösen. Zudem wird die Wirkung „schlechter“ Darmbakterien auf den restlichen Körper gehemmt. Antioxidative und entzündungshemmende Prozesse werden im Gegensatz gefördert. Besonders eine Antibiotikagabe kann eine Dysbiose kurz- oder langfristig fördern, biologisch aktive Gaben können diesem Prozess entgegenwirken und ein Gleichgewicht beibehalten.
darmaufbau

Darmaufbau:

Ist der Darm im Ungleichgewicht (Dysbiose), kann dies verschiedenste Auswirkungen nicht nur auf unsere körperliche, sondern auch unsere geistige und mentale Gesundheit haben.

Mehr Lesen
Eine Schwächung des Immunsystems kann längerfristig Unverträglichkeiten und Allergien zur Folge haben. Oft ist dann die Darmbarriere schon “gestört” oder durchlässig für Allergene und Pathogene. Ein intakter Darm mit vielen “guten” Darmbakterien die entzündungshemmende Botenstoffe und eine starke Darmwand fördern, ist also essenziell für ein kräftiges Immunsystem. Lactobact PREMIUM enthält sowohl biologisch aktive Bakterienstämme als auch Zink. Zink ist beteiligt an der Bildung von Abwehrzellen und somit von hoher Bedeutung für das menschliche Immunsystem. Lactobact PREMIUM begünstigt den Darmaufbau und somit gesundheitsfördernde Prozesse im direkten Zusammenhang mit dem Immunsystem.

Bei Verdauungsbeschwerden

Unsere wissenschaftliche
Abteilung empfiehlt:

Zunächst sollten pathologische Ursachen von einem Arzt ausgeschlossen werden.

Liegt eine Erkrankung vor, dann sollte diese von einem Arzt gezielt therapiert und die Einnahme von Probiotika abgesprochen werden.

Eine Einnahme von Lactobact PREMIUM dient hier der Unterstützung des Darmes nicht der Heilung der Krankheit.

Allgemein hilft tägliche Bewegung, im Idealfall 30 Minuten am Tag. Genießen Sie Ihre Mahlzeiten in Ruhe, essen Sie ausgewogen und ballaststoffreich. Besonders Ballaststoffe regen Ihre Verdauung an und vermeiden einen Blähbauch oder Verstopfung und den damit verbundenen Schmerzen. Außerdem begünstigen Sie das Wachstum gesundheitsfördernder Darmbakterien, die unser Immunsystem unterstützen. Bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten sollten Sie eine Ernährungsberatung hinzuziehen.