Im Angebot

Casa Sana Bauch Gut ERWACHSENE 50ml

Sonderpreis

€17,90

  • - 0%
  • Normaler Preis €14,32
    (€286,40 / 1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit 1-3 Werktage

    Für einen entspannten Bauch

    Kräuterextrakte aus Fenchel und Kümmel
    Enthält 4 ätherische Öle
    Rein pflanzlich

    Ohne Alkohol 20 Tropfen pro Anwendung  Geeignet für alle Personen ab 12 Jahren Entwickelt unter wissenschaftlicher Kontrolle


    Akute Bauchschmerzen und Bauchkrämpfe
     
    Unwohlsein
    Psychosomatische Bauchschmerzen (z.B. bei Stress)
    Magenverstimmungen
    Blähungen
    Verstopfung

    Kräuterextrakte und 4 ätherische Öle.

    Casa Sana Bauch Gut ERWACHSENE enthält eine einzigartige, hochkonzentrierte Kombination aus den traditionellen phytotherapeutischen Heilpflanzen Fenchel und Kümmel, sowie vier ätherischen Ölen. Diese wirken sich positiv auf den Magen-Darm-Trakt aus. Der sogenannte Phytokomplex wird gegenüber üblichen Pflanzenextrakten besser vom Körper aufgenommen und verarbeitet. Die positiven Wirkungen sind seit Generationen bekannt und werden in einer Reihe von Studien wissenschaftlich untermauert.
    Von besonderer Bedeutung ist die entzündungshemmende und krampflösende Wirkung. Die Verdauung wird positiv unterstützt.

    Casa Sana Bauch Gut ERWACHSENE ist rein pflanzlich und wird ohne Alkoholzusätze und ohne künstliche Zusatzstoffe extrahiert und hergestellt.

    Glutenfrei, Hefefrei,Laktosefrei,ohne gentechnik, vegan

    Fenchel

    Hat verschiedene positive Eigenschaften, wie entspannende, krampflösende oder entzündungshemmende Wirkungen auf den Verdauungstrakt.

    Kümmel

    Hat verschiedene positive Eigenschaften, wie anregende, krampflösende oder antimikrobielle Wirkungen auf den Verdauungstrakt.

    Anis

    Ist krampflösend und wirkt Blähungen entgegen. Zudem ist es verdauungsfördernd.

    Myrte

    Weist entzündungshemmende und beruhigende Eigenschaften auf. Zudem wirkt es antiviral und antibakteriell.

    Pfefferminze

    Lindert leichte Bauchkrämpfe, Bauchschmerzen und Blähungen, indem die Darmmuskulatur entspannt wird. Pfefferminze kann besonders Reizdarmbeschwerden reduzieren.

    Zitronenmelisse

    Wirkt beruhigend und lindert funktionelle Magen-Darm-Beschwerden. Es entkrampft den Magen und wirkt Blähungen entgegen.

    20 Tropfen pro Anwendung, vorzugsweise nach dem Essen.

    Bis zu 3 Anwendungen am Tag möglich.

    Anwendungshinweis: 
    Vor dem Gebrauch gut schütteln. Enthaltene Schwebstoffe oder Ausflockungen sind normal, dabei handelt es sich um die Pflanzenbestandteile.

    Die Tropfen können pur oder in etwas Wasser aufgelöst eingenommen werden.

    Aufbewahrung: 
    Gut verschlossen und trocken lagern. Das Produkt muss nicht in den Kühlschrank und ist nach dem Öffnen bei Raumtemperatur etwa drei Monate haltbar.

    Wichtige Hinweise: 
    Das Produkt sollte stets außerhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Casa Sana Bauch Gut ERWACHSENE ist speziell an die Bedürfnisse von ERWACHSENEN angepasst.

    Für Kinder haben wir unser Casa Sana Bauch Gut entwickelt.

    Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

    Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

    Kann ich Casa Sana Bauch Gut ERWACHSENE überdosieren?

    Bei unseren Produkten ist es uns besonders wichtig Inhaltsstoffe zu nutzen, die besonders verträglich und für die regelmäßige Einnahme geeignet sind. Dennoch sollten Sie die Verzehrsempfehlung einhalten.

    Wann ist die beste Zeit für die Einnahme bei akuten Beschwerden?

    Die Einnahme sollte bei akuten Beschwerden direkt erfolgen. Wir empfehlen jeweils 20 Tropfen pro Anwendung (bis zu 3-mal täglich einsetzbar).

    In dem Pipettenhals setzt sich ein brauner Belag ab. Ist dieser bedenklich?

    Nein, der Belag ist unbedenklich und das Präparat ist qualitativ in Ordnung. Durch die Pflanzenteile können sich einzelne Bestandteile leicht absetzen, die Sie im Pipettenhals als bräunlichen Belag wiederfinden.

    Produktrezensionen


    Warum Casa Sana Bauch Gut ERWACHSENE?


    Im Alltag sind Bauchbeschwerden, Magenkrämpfe, Blähungen oder andere Verdauungsprobleme unangenehme Begleiter. Oft treten diese Beschwerden plötzlich und unerwartet auf.

    Mögliche Auslöser sind der Verzehr von fettigen oder schwer verdaulichen Speisen, sowie Stress und schlechter Schlaf.

    Casa Sana Bauch Gut ERWACHSENE bietet sich als eine natürliche und schnell wirksame Hilfe an. Das Konzentrat aus den Heilpflanzen Fenchel und Kümmel, sowie den ätherischen Ölen aus Myrte, Anis, Zitronenmelisse und Pfefferminze kann schon innerhalb weniger Minuten nach der Einnahme helfen.
    Die positive Wirkung dieser Heilpflanzen auf den Magen-Darm-Trakt ist seit Generationen bekannt und wissenschaftlich belegt. Die Pflanzenstoffe wirken entzündungshemmend und krampflösend und unterstützen die Verdauung.

     


    Stress:

    Wenn der Alltag zur Belastung wird, dann ist dauerhafter Stress häufig die Ursache.
    Mehr Lesen
    Körper und/oder Geist können diesem Zustand langfristig nicht standhalten und entwickeln Mechanismen dagegen anzugehen. Stresshormone, wie Cortisol und Adrenalin werden vermehrt ausgeschüttet, die Muskeln sind angespannt, der Blutdruck steigt und der Schlaf-Wachrhythmus gerät aus der Waage. Dauerstress bedeutet Höchstleistung für den menschlichen Organismus, welcher sich immer in Alarmbereitschaft befindet. Wird diese Überbelastung nicht rechtzeitig von den Betroffenen erkannt, können verschiedene ernsthafte Krankheiten entstehen. Wichtig ist es Stressfaktoren zu erkennen und zu reduzieren.

    Bauchschmerzen:

    Bauchschmerzen als Folge von Stress ist keine Seltenheit.

    Mehr Lesen
    Kommen Durchschlafprobleme und Müdigkeit hinzu, sind wir noch angespannter. Grund dafür ist häufig eine andauernde Überbelastung im Lebensalltag, welche verschiedene Ursachen haben kann. Die daraus entstehende Anspannung überträgt sich auf den Organismus und kann langfristig Krankheiten begünstigen. Oft äußern sich Beschwerden über den Magen-Darm-Trakt in Form von Bauchschmerzen, Durchfall oder Verstopfung. Casa Sana Bauch Gut ERWACHSENE hilft in Akut-Phasen den Magen-Darm-Trakt zu beruhigen. Äußere Stressfaktoren sollten auf ein Minimum reduziert werden, um Erkrankungen entgegenzuwirken.

    Heilpflanzen:

    Bauchweh, Übelkeit, Erbrechen, Magenkrämpfe oder Appetitlosigkeit sind unangenehme Beschwerden.
    Mehr Lesen
    Um nicht direkt zu Medikamenten zu greifen, stellen pflanzliche Produkte eine gute Alternative dar. Forscher vermuten, dass die Geschichte der Heilpflanzen weit zurückgeht und die Pflanzenheilkunde bereits vor 50.000 Jahren angewendet wurde. Wissen und Erfahrungen wurden seither von Generation zu Generation weitergegeben. Mittlerweile ist das besondere Interesse an einer wissenschaftlich begründeten Phytotherapie bei Ärzten, Apothekern und Naturheilkundlern sehr groß. Pharmakologische und klinische Prüfungen werden für die verschiedenen Heilpflanzen durchgeführt. Casa Sana Bauch Gut ERWACHSENE enthält die Heilpflanzen Fenchel und Kümmel sowie vier ätherische Öle. In der Fenchelfrucht befindet sich vor allem das ätherische Öl Foeniculi artheroleum. Diesem Öl werden blähungshemmende, verdauungsfördernde und krampflösende Eigenschaften zugeschrieben. Das Hauptanwendungsgebiet von Kümmel ist ein Blähbauch oder Völlegefühl. Kümmel wirkt verdauungsfördernd und krampflösend. Alle Inhaltsstoffe in Kombination sind eine effektive Hilfe bei akuten Bauchschmerzen.

    Bei Bauchschmerzen

    Tipps & Tricks

     

    Gelegentliche Bauchschmerzen können unangenehm sein, sind aber in der Regel langfristig unbedenklich. Hier können Tees, Kräuterextrakte, Bewegung an der frischen Luft oftmals schnell die Regelmäßigkeit der Verdauung fördern und Bauchschmerzen reduzieren. Eine bedarfsgerechte Nährstoffzufuhr durch eine ausgewogene, ballaststoffreiche Ernährung ist ebenfalls gesundheitsfördernd. Zudem sind geregelte Tagesabläufe, beruhigende Geräusche und ein gleichmäßiger Schlaf-Wachrhythmus im Alltag ideal. Hier können die Raumtemperatur im Schlafzimmer und eine ruhige Umgebung bereits zielführend sein, um gut schlafen zu können. Achten Sie auch darauf, keine schweren Mahlzeiten direkt vor dem Schlafen gehen zu sich zu nehmen. Bei häufigen und starken Beschwerden sollte eine ernsthafte Erkrankung und/oder Nahrungsmittelunverträglichkeit von einem Arzt ausgeschlossen werden.