Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden

Der gestörte Darm – Korrelation zwischen chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen und Leaky-Gut-Syndrom

Der Darm beeinflusst als zentrales Organ den gesamten Organismus. Durch entzündliche Erkrankungen können eine Vielzahl von Prozessen beeinträchtigt werden. Erfahren Sie in diesem Fachvortrag, welche Auswirkungen eine entzündete Darmwand und eine gestörte Darmmikrobiota auf den Gesamtorganismus haben und wie Therapien mit probiotischen Präparaten und Vitalstoffen positiv auf Entzündungen im Darm wirken können. Das Webinar richtet sich an Apotheker/innen und Apothekenpersonal!

Der gestörte Darm – Korrelation zwischen chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen und Leaky-Gut-Syndrom

Ort
bequem Zuhause-für Apothekenpersonal

Veranstalter
HLH BioPharma

Termine
Mo, 15.05.2017, 19:45 Uhr - 20:45 Uhr

Folgen Sie dem unteren Link zur Anmeldung.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zur Teilnahme am Webinar.

https://attendee.gotowebinar.com/register/1609354451817196547





 
 

Über HLH

Wir sind ein mittelständisches ISO-zertifiziertes deutsches Familienunternehmen mit einer 20 jährigen Firmengeschichte, das national und international ausgerichtet ist. Unseren Kunden bieten wir hohe Produktqualität im Bereich Darmgesundheit mit höchster Kompetenz und Engagement.

Videos

Passend zu den verschiedensten Produkten, haben wir extra nur für Sie Produktvideos erstellt. In den Videos werden Ihnen die Produkte und deren Wirksamkeit genauestens erklärt.

Produktvideos
 
 
 

Adresse

HLH BioPharma Vertriebs GmbH

Auf dem Steinocken 5
58802 Balve

+ 49 (0) 23 75 / 93 92 9-0
+ 49 (0) 23 75 / 93 92 9-99
nfhlh-bphrmd

Beratungshotline

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder wünschen eine Beratung?

 
 

Bitte rufen Sie uns an!
+ 49 (0) 23 75 / 93 92 9- 29

Erreichbarkeit:
Dienstag + Donnerstag 17:00 Uhr - 20:00 Uhr



Heilpraktikerin Inga Schäfer und wissenschaftliche Mirarbeiterin erreichen Sie in unserer Hotline.

Heilpraktikerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin Inga Schäfer erreichen Sie in unserer Hotline.